0175 7511 611 info@kister-energie.de

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit

Uns ist es ein großes Anliegen nachhaltig zu arbeiten. Unser CO2-Abdruck spielt für unseren Betrieb eine große Rolle. So wurde 2001 unser ganzer Fuhrpark auf Rapsöl umgerüstet, welches CO2 neutral ist. Somit sind wir von fossiler Energie nahezu komplett unabhängig.

Auch unser Dünger kommt zu großen Teilen von der benachbarten Biogasanlage. Dort pumpen wir unsere Schweinegülle hin, aus der Strom und Wärme gewonnen wird. Der Gärrest wird mittels verlustarmer Technik als Dünger wieder auf das Feld gebracht und somit werden dem Boden und den Pflanzen wieder Nährstoffe zugeführt.

Natürlich verwenden wir auch zu 92% einheimisches Eiweiß. Durch die Herstellung von Rapsöl fällt der hochwertige Kuchen beim Pressen an. Dadurch können große Mengen unseres benötigten Eiweißfutters aus der Region erzeugt werden.

Auf Seite 16 können Sie im Infoheft „Biokraftstoffe in der Land- und Forstwirtschaft“ noch mehr über Rapsölkraftstoffe bei Kister-Energie erfahren.

Praxisbericht Kister-Energie

 

Biokraftstoffe in der Land- und Forstwirtschaft – ganzes Heft